Neuer Ratgeber für den Praxisalltag: Kariesprophylaxe mit Fluoriden

23.01.2013 Neuer Ratgeber für den Praxisalltag: Kariesprophylaxe mit Fluoriden

Auch wenn sich die Zahngesundheit in den letzten Jahren in Deutschland stark verbessert hat, bleibt der Aufklärungsbedarf weiterhin hoch. Die neue Broschüre „Ratgeber für den Praxisalltag: Kariesprophylaxe mit Fluoriden“ fasst für zahnmedizinische und ernährungswissenschaftliche Fachkreise Informationen zur wirksamen Kariesprophylaxe zusammen.

Mehr...
 
Seit 1998 darf Fluoridsalz auch in Kantinen eingesetzt werden.

25.10.2012 Fluoridiertes Speisesalz in der Großküche: Gesetzliche Hürden erschweren Einsatz

Bereits beim Essen die Zähne wirkungsvoll vor Karies schützen? Was wie ein Wunschgedanke klingt, ist in vielen Haushalten schon lange zum Alltag geworden. Die Zubereitung von Speisen mit fluoridiertem Speisesalz hat sich seit dessen Zulassung im Jahr 1991 im Haushalt etabliert. Heute verwenden etwa 70 Prozent der Haushalte das zahnfreundliche Salz. Seit 1998 darf Fluoridsalz auch in Kantinen eingesetzt werden.

Mehr...
 
Die Gruppenprophylaxe spielt eine wichtige Rolle für die Zahngesundheit von unter dreijährigen Kindern.

25.10.2012 Aktuelle Empfehlungen für unter Dreijährige: Frühkindliche Karies vermeiden

Neben der individuellen Vorsorge sehen Zahnmediziner für die Zahngesundheit von unter dreijährigen Kindern eine wichtige Bedeutung in den Maßnahmen der Gruppenprophylaxe. Diese müssen sich auch an Eltern und Multiplikatoren wie Kinderkrankenschwestern, Hebammen und pädagogisches Personal beispielsweise in Kindertagesstätten richten, so eine aktuelle Empfehlung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege e.V. (DAJ). 

Mehr...
 
Prof. Dr. Stefan Zimmer

25.10.2012 Expertentipp: Kinder- vs. Juniorzahncremes

Frage von Ulrike K. aus Berlin an Professor Dr. Stefan Zimmer, Sprecher der Informationsstelle für Kariesprophylaxe und Lehrstuhlinhaber für Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke:

"Im Supermarkt gibt es eine Fülle unterschiedlicher Kinder- und Junior-Zahncremes. Worauf muss ich bei meiner fünfjährigen Tochter achten?"

Mehr...
 
Fluoridiertes Speisesalz spielt eine entscheidende Rolle bei der Fluoridversorgung der Zähne.

20.03.2012 Aktuelle Studie bestätigt: Fluoridiertes Speisesalz spielt eine entscheidende Rolle bei der Fluoridversorgung der Zähne

Eine aktuelle Untersuchung der Charité in Berlin im Rahmen des Kinder- und Jugendsurveys (KIGGS) des Robert-Koch-Instituts bestätigt die wichtige Rolle von fluoridiertem Speisesalz für die Kariesvorbeugung bei Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren. Daneben spielen Zahnpflegegewohnheiten, regelmäßige Zahnarztkontrollen, sowie die Gabe von Fluoridtabletten eine Rolle.

Mehr...
 
Prof. Dr. Stefan Zimmer

20.03.2012 Expertentipp: Fluoridiertes Speisesalz schützt vor Karies

Frage von Marianne R. aus Gießen an Professor Dr. Stefan Zimmer, Sprecher der Informationsstelle für Kariesprophylaxe und Lehrstuhlinhaber für Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke:

„Bei der letzten Kontrolluntersuchung hat mir mein Zahnarzt empfohlen, zum Kochen fluoridiertes Speisesalz zu verwenden. Eine fluoridhaltige Zahnpasta benutze ich bereits. Reicht das nicht aus?“

Mehr...
 
Salz ist und bleibt Natriumchlorid.

07.12.2011 Voll im Trend: Modesalze

Sel de Guerande verleiht Gemüse die passende Würze, portugiesisches Meersalz gibt kurzgebratenem Fisch oder Fleisch einen Cruncheffekt und Maldon Sea Salt sorgt zusätzlich für einen leichten Räuchergeschmack auf Felsenoktopus: Modesalze kommen in der Spitzengastronomie immer häufiger in die Töpfe und Pfannen.

Mehr...
 
Richtige Ernährung und gründliches Zähneputzen für eine gute Zahngesundheit.

07.12.2011 Vier Säulen für gesunde Zähne

Soll ich zwei Minuten Zähne putzen oder doch drei? Für welche der 20 verschiedenen Zahncremes im Regal entscheide ich mich? Und soll ich jährlich einmal oder zweimal zum Zahnarzt gehen? Viele Menschen stehen vor großen Fragezeichen, wenn es um die richtige Mundhygiene geht. Dabei ist es ganz einfach: Das Erfolgsmotto "Vier Säulen für gesunde Zähne" hilft, sich bei der Mundhygiene zu orientieren.

Mehr...
 
Fluoridsalzverwendung in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung wünschenswert

17.11.2011 Fluoridiertes Speisesalz auch in der Gastronomie erwünscht

Fünf von neun Spitzenköchen würden fluoridiertes Speisesalz einsetzen, wenn sie dürften. Das ist das Ergebnis einer qualitativen Akzeptanzanalyse der Informationsstelle für Kariesprophylaxe. Sie schätzen Fluoridsalz, weil es zum einen der Fluoridversorgung der Zähne dient und bei den Gästen für eine effektive Kariesvorbeugung sorgt.

Mehr...
 
Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens hat die Informationsstelle für Kariesprophylaxe eine neue Jubiläumsbroschüre aufgelegt.

06.09.2011 20 Jahre fluoridiertes Speisesalz, 20 Jahre Informationsstelle für Kariesprophylaxe, 20 Jahre erfolgreiche Kariesvorbeugung

Karies ist vermeidbar, wenn rechtzeitig geeignete Vorbeugemaßnahmen ergriffen werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Spurenelement Fluorid. 2011 kann Deutschland auf 20 Jahre Kariesvorbeugung mit fluoridiertem Speisesalz zurückblicken.

Mehr...
 
Artikel 41 bis 50 von 54

Kontakt

Kontakt
captcha
16 Jahre*
Datenschutzbestimmungen*
Bitte beachten Sie: Die mit Ihrer Anfrage verbundene Nutzung Ihrer persönlichen Daten können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
* Pflichtangaben