Prof. Dr. Stefan Zimmer

25.07.2013 Neue Studie zeigt: Durch Fluorid verlieren Kariesbakterien den Halt

Frage von Melanie R. aus Paderborn an Prof. Dr. Stefan Zimmer, Sprecher der Informationsstelle für Kariesprophylaxe und Lehrstuhlinhaber für Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke:

„Dass Fluorid für gesunde Zähne wichtig ist, lernt man heute schon im Kindergarten. Doch wie wirkt Fluorid genau?“

Mehr...
 
Richtige Ernährung und gründliches Zähneputzen für eine gute Zahngesundheit.

07.12.2012 Vier Säulen für gesunde Zähne

Soll ich zwei Minuten Zähne putzen oder doch drei? Für welche der 20 verschiedenen Zahncremes im Regal entscheide ich mich? Und soll ich jährlich einmal oder zweimal zum Zahnarzt gehen? Viele Menschen stehen vor großen Fragezeichen, wenn es um die richtige Mundhygiene geht. Dabei ist es ganz einfach: Das Erfolgsmotto "Vier Säulen für gesunde Zähne" hilft, sich bei der Mundhygiene zu orientieren.

Mehr...
 
Seit 1998 darf Fluoridsalz auch in Kantinen eingesetzt werden.

25.10.2012 Fluoridiertes Speisesalz in der Großküche: Gesetzliche Hürden erschweren Einsatz

Bereits beim Essen die Zähne wirkungsvoll vor Karies schützen? Was wie ein Wunschgedanke klingt, ist in vielen Haushalten schon lange zum Alltag geworden. Die Zubereitung von Speisen mit fluoridiertem Speisesalz hat sich seit dessen Zulassung im Jahr 1991 im Haushalt etabliert. Heute verwenden etwa 70 Prozent der Haushalte das zahnfreundliche Salz. Seit 1998 darf Fluoridsalz auch in Kantinen eingesetzt werden.

Mehr...
 
Salz ist und bleibt Natriumchlorid.

07.12.2011 Voll im Trend: Modesalze

Sel de Guerande verleiht Gemüse die passende Würze, portugiesisches Meersalz gibt kurzgebratenem Fisch oder Fleisch einen Cruncheffekt und Maldon Sea Salt sorgt zusätzlich für einen leichten Räuchergeschmack auf Felsenoktopus: Modesalze kommen in der Spitzengastronomie immer häufiger in die Töpfe und Pfannen.

Mehr...
 
Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens hat die Informationsstelle für Kariesprophylaxe eine neue Jubiläumsbroschüre aufgelegt.

07.12.2011 20 Jahre fluoridiertes Speisesalz, 20 Jahre Informationsstelle für Kariesprophylaxe, 20 Jahre erfolgreiche Kariesvorbeugung

Karies ist vermeidbar, wenn rechtzeitig geeignete Vorbeugemaßnahmen ergriffen werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Spurenelement Fluorid. 2011 kann Deutschland auf 20 Jahre Kariesvorbeugung mit fluoridiertem Speisesalz zurückblicken.

 

 

Mehr...
 
Weniger Karies durch fluoridiertes Speisesalz

16.08.2011 Aktuelle Studie bestätigt: Weniger Karies durch fluoridiertes Speisesalz

Eine aktuelle Studie der Universität Marburg bestätigt den Rückgang von Karies bei Schulkindern. Neben einer gründlichen Zahnpflege sowie regelmäßiger zahnärztlicher Vorsorgeuntersuchungen spielt vor allem die lokale Anwendung von Fluoriden - zum Beispiel mit fluoridiertem Speisesalz - eine wichtige Rolle bei der Kariesvorbeugung.

Mehr...
 
Bissharte Lebensmittel regen zum kräftigen Kauen an und stimulieren die Speichelbildung.

16.08.2011 Gesunde Ernährung für gesunde Zähne: Mit der richtigen Lebensmittelauswahl Karies vorbeugen

Karies ist kein Schicksal: Unsere Zähne sind von Natur aus gesund und können es – mit den richtigen Vorbeugemaß-nahmen – auch bleiben. Zu den vier Säulen für gesunde Zähne zählen neben einer gewissenhaften Zahnpflege und dem regelmäßigen Gang zum Zahnarzt auch ein zahnbewusstes Ernährungsverhalten sowie die unmittelbare Fluoridversorgung der Zähne zum Beispiel mit fluoridiertem Speisesalz.

Mehr...
 
Artikel 31 bis 37 von 37